StartApp kids

Medienkompetenz stärken

Schüler*innen ab der 4. Klasse
StartApp kids

Was ist StartApp kids?


Sehr viele Kinder im Grundschulalter haben schon ein eigenes Smartphone und verwenden ihr mobiles Gerät sorglos. Vielen ist dabei nicht bewusst, wie Apps und die im Hintergrund ablaufenden Programme eigentlich funktionieren und auf was geachtet werden sollte.

Das Projekt StartApp kids ermöglicht eine kreative und kritische Auseinandersetzung mit digitalen Medienprodukten.

Die Kinder reflektieren ihre Nutzungsgewohnheiten, setzen sich mit den Funktionen von Apps auseinander und auch, wie durch Apps Geld verdient wird.  Im Workshop bekommen die KInder einen Überblick, wie  eine App entwickelt wird und was zu einer solchen Entwicklung alles dazugehört. Sie erfahren, was es mit dem Geschäftsmodel "Daten" auf sich hat und lernen, dass sie in den Einstellungen Appzugriffe auf Daten beliebig zurückziehen oder begrenzen können. 
Diese Erkenntnisse zum Umgang mit Medien werden spielerisch und mit verschiedensten Methoden durch die  Medienpädagog*innen ermöglicht. Die kreative Ideenentwicklung einer eigenen App und deren anschließende Vorstellung, ist der krönende Abschluß des Workshops. Diese Präsentation erfordert die Anwendung der erlernten Inhalte und fördert die Kreativität, das Teamwork und weitere Fähigkeiten. Die aktive Teilnahme der Kinder an diesem Workshop wird von uns mit einer Urkunde, die am Ende jedes Kind bekommt, belohnt.

Dieses Angebot ist für Schüler*innen der 4. Klasse einer bayerischen Grundschule. StartApp für Schüler*innen aller weiterführenden Schulen finden Sie hier.

  1. Sie bekunden ihr Interesse an StartApp kids für Ihre 4. Klasse mit max. 20 Schüler*innen online über das Formular auf dieser Seite. Der Workshop ist für Sie kostenfrei. 
  2. Wir vermitteln Ihnen Medienpädagog*innen an Ihre Schule
  3. Sie legen gemeinsam mit den Medienpädagog*innen einen Durchführungstermin fest
  4. Sie besprechen telefonisch oder persönlich den Workshop-Vormittag mit den Medienpädagog*innen

Wir freuen uns sehr, dass wir seit 2023 das Projekt StartApp kids für Grundschulen in Bayern kostenfrei, Dank unseres Hauptförderes bayme vbm, in Kooperation mit dem JFF anbieten können!
So erweitern wir unsere Angebote im Bereich der frühen MINT-Bildung mit einem Projekt, das den Umgang mit digitalen Geräten, bzw. digitaler Technik zur Förderung von Medienkompetenz thematisiert.

Für 2024 gibt es keine Termine mehr. Bei Interesse setzen wir Sie auf die Warteliste!
 

Online-Formular: Interesse an StartApp kids

Bitte geben Sie hier Ihren Wunschtermin bzw. bevorzugte Wochentage an
Ein Anliegen unserer Teamer*innen ist es, möglichst alle Teilnehmenden einzubinden. Geben Sie hier bitte an, wenn es in Ihrer Klasse Besonderheiten gibt, die beachtet werden sollten.

Das Projekt wird in Kooperation mit dem JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis durchgeführt.