Technik-trifft-Umwelt-CampDas Camp zum Thema Nachhaltigkeit

Schüler*innen ab 15 JahreSchüler*innen ab 15 Jahre

Im "Technik-trifft-Umwelt-Camp" finden Jugendliche heraus wie Technik und Nachhaltigkeit zusammenpassen.

Die Bewerbungsfristen für die Camps 2021 sind abgelaufen. Ab Februar 2022 kannst du dich wieder für ein Camp bewerben.
Gern kontaktieren wir dich, wenn die Camptermine online sind. Fülle dazu einfach folgendes Fomular aus: Interessentenliste Campangebote 2021.

Auf einen Blick

  • Für Schüler und Schülerinnen von 15 bis 18 Jahren aus bayerischen Mittelschule (M-Zug), Realschulen, Gymnasien und FOS/BOS.
  • In den bayerischen Schulferien.
  • Kontakt zu Unternehmen und Hochschule knüpfen.
  • Die Woche über begleiten euch zwei Betreuer*innen, die rund um die Uhr für euch da sind.
  • Untergebracht seid ihr in Jugendherbergen oder Pensionen.
  • Es kommt noch besser: die Camp-Woche inklusive Übernachtung und Verpflegung ist kostenfrei, lediglich die An- und Abreise müssen selbst bezahlt werden.
  • Teilnehmer*innen des Technik-trifft-Umwelt-Camp (von 15 bis 18 Jahre) haben die Möglichkeit an gesonderten Terminen am Visionswochenende teilzunehmen. Eine Einladung und die Anmeldemöglichkeiten bekommst du mit deiner Zusage zum Camp zugesendet.
  • Da die Teilnahmezahl beschränkt ist, entscheidet nach Bewerbungsschluss ein Auswahl-und Losverfahren.
  • Solltest du einen Platz im Camp bekommen haben und diesen dann absagen, erlauben wir uns, 50,00 € Stornogebühren in Rechnung zu stellen.
  • Pro Kalenderjahr ist nur eine Teilnahme am „Technik-trifft-Umwelt-Camp“ möglich.
    Für das Jahr 2021 gilt jedoch folgende Ausnahme: Jede*r Teilnehmer*in hat die Möglichkeit an mehreren Camps teilzunehmen. Hierzu musst du einfach mehrere Wunsch-Camps in deiner Bewerbung angeben.
Andrea Weber

Ansprechpartnerin

Andrea Weber
Telefon: 089 44108 -180
andrea.weber@bbw.de