Traumberuf gesucht – Die Berufsorientierungscamps sind gestartet!

Auch 2022 wollen wir dir dabei helfen deinen Traumberuf zu finden. Denn bei der Vielzahl an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sieht man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Genau deshalb haben wir in den Osterferien wieder verschiedene Camps zur Berufsorientierung angeboten.
 

Berufsorientierung in den Osterferien – Ein Rückblick

In der ersten Osterwoche fanden zwei Hightech live!-Projekttage bei der Firma HORSCH Maschinen GmbH in Schwandorf statt. Was ursprünglich nur als eintägige Veranstaltung geplant war, haben wir aufgrund der überragenden Bewerbungszahl direkt zweimal hintereinander wiederholt: rund 10 Jugendliche durften jeweils in das spannende Unternehmen hineinschnuppern, die Ausbildungsstätten kennenlernen und mit Ausbildern und Azubis ins Gespräch kommen. Sie bauten ihren eigenen IPad-Halter und erhielten erste Kenntnisse im CAD-Zeichnen. Doch dem Unternehmen, was international renommierte Landmaschinen herstellt, war auch besonders wichtig, den Teilnehmer*innen ein Bewusstsein für die Herkunft ihrer Lebensmitteln zu vermitteln. Deshalb boten sie eine Feldbegehung mit anschließendem Workshop an. Die Jugendlichen waren begeistert vom Unternehmen und ihren Erlebnissen dort!

In der zweiten Ferienwoche konnten wir heuer das 19. Mädchen für Technik-Camp mit der Diehl Ausbildungs- und Qualifizierungs-GmbH in Nürnberg durchführen. 8 Mädchen aus Nürnberg und Umgebung erhielten die Chance einen genaueren Blick in die Ausbildungswerkstatt von Diehl zu werfen. Mit Hilfe von Auszubildenden löteten, feilten und bohrten die Schülerinnen, so dass sie am Ende ihr eigenes „Vier gewinnt“-Spiel in den Händen halten konnten. Zusätzlich setzten sich die Mädchen beim Stärken-Workshop mit ihren Interessen und Fähigkeiten auseinander und überlegten, welche Stärken bei der Ausübung ihres Traumberufs benötigt werden.

„Die Azubis sind sehr nett und sie haben mir beim Werkstück sehr geholfen. Außerdem konnten wir viele Fragen stellen.“
Tamara, Teilnehmerin des Mädchen für Technik-Camps

Berufsorientierung in den Pfingstferien – Ein Ausblick

In den Pfingstferien bieten wir weitere verschiedene Campangebote zu unterschiedlichen Themen. Beim DigiCamp mit Micro-Epsilon wird beispielsweise ein Messsystem entwickelt und programmiert, das aus einem Mikrocontroller auf Arduino-Basis sowie mehreren Sensoren für unterschiedliche Messgrößen besteht. Und beim Mädchen für Technik-Camp bei Hirschvogel werden die Teilnehmerinnen ihren eigenen beleuchteten Schmuckständer bauen.

Noch bis zum 08.05.2022 kannst du dich für folgende Camps bewerben:

Mädchen für Technik-Camp

  • 06.06. – 10.06.2022 – Knorr-Bremse AG, München
  • 06.06. – 10.06.2022 – Hirschvogel Umformtechnik GmbH, Denklingen
  • 06.06. – 10.06.2022 – SKF GmbH, Schweinfurt
  • 06.06. – 10.06.2022 – Linde GmbH, Schalchen
  • 06.06. – 10.06.2022 – BMW Group, München


Technik-trifft-Umwelt-Camp

  • 06.06. – 10.06.2022 – Infineon Technologies AG & Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Weiden


Bionik-Camp

  • 06.06. – 10.06.2022 – Technische Hochschule Deggendorf & Lindner Group, Deggendorf


Hightech live-Projekttag

  • 08.06.2022 – Multivac Sepp Haggenmüller, Wolfertschwenden
  • 06.06. – 10.06.2022 – MICRO Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG, Ortenburg