Ausgezeichnete Es funktioniert?!- Bildungserlebnisse

Auszeichnung 2022 

Am 23. Juni hat die Jury von Es funktioniert?! getagt und insgesamt 5 Auszeichnungen vergeben.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Besonders überzeugt haben die Jury folgende MINT-Bildungserlebnisreisen:

  • Vom Tischtennisball zum Jo-Jo: Kann man einen kaputten Tischtennisball zu einem Jo-Jo umfunktionieren? Eine spannende Reise rund um „Plastik“ beginnt und endet im Schülerhort Randersacker.
  • Überall Zahlen! In der KiTa Wirbelwind drehte sich alles um Zahlen. Die Kinder planten eine eigene Zahlen-Entdeckungsreise, auf die sie sich begaben.
  • Blutregen über München: Die Kinder vom evangelischen Haus für Kinder in Aubing gingen auf ihrer Reise diesem Wetterphänomen auf den Grund!
  • Wir wollen unbedingt eine Wippe auf unserem Kita-Gelände. So planten und bauten die Kinder auf ihrer Reise eine eigene Waldwippe im Wald- und Naturkindergarten Heroldsbach.
  • Kleine Welt ganz groß- Unter der Lupe und unter dem Mikroskop sieht die Welt plötzlich ganz anders aus! Auf diese spannende Reise begaben sich die Kinder des FRÖBEL-Kindergartens in der Schlesierstraße.


Was und wer steckt hinter Es funktioniert?! – lesen sie hier!
Machen Sie im kommenden Kita-bzw. Schuljahr einfach auch bei Es funktioniert?! mit und lassen sich mit ihren Kindern auf eine spannende Bildungserlebnisreise ein.
 

Impressionen aus den ausgezeichneten MINT-Bildungserlebnisreisen