Technik-RallyeDer technisch-handwerkliche Stationenparcours für die Schule

Schüler*innen ab der 5. Klasse

Auf einen Blick

  • Für Schüler*innen aller Schularten ab der 5. Klasse

  • Die Technik-Rallye kommt für einen Vormittag außerhalb der Ferienzeiten an Ihre Schule

  • Ziel: Einblick in technisch-handwerkliche Berufe erhalten

  • Das Besondere: In kurzer Zeit erhalten Ihre Schüler*innen die Gelegenheit, ihre Interessen und Fähigkeiten im technischen Bereich auszuprobieren

  • Bis auf eine Materialpauschale von 3,50 € pro TeilnehmerIin ist das Angebot kostenlos.

Downloads

Die Technik-Rallye ist ein technisch-handwerklicher Aufgabenparcours, der Mädchen und Jungen den Zugang zu Technik und Naturwissenschaften erleichtert. An 25 spannenden Stationen können Ihre Schüler*innen spielerisch den Umgang mit Material und Werkzeug testen und Vertrauen in die eigenen technischen Fähigkeiten entwickeln. Ganz nebenbei erhalten sie einen Einblick in die Berufsanforderungen und Berufschancen im MINT-Bereich.

Berufsorientierung und Unterstützung auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsweg sind von zunehmender Bedeutung: für Sie als Lehrer genauso wie für Ihre Schüler*innen. Nachwuchskräftemangel insbesondere in den MINT-Berufen eröffnet Ihren Schüler*innen vielfältige Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt.

Die Rallyes werden für alle Schularten ab der 5. Klasse angeboten. Die Stationen werden in Absprache mit Ihnen alters- und zielgruppengerecht ausgewählt. Auch beim Einsatz der Stationen haben Sie freie Wahl: Sie können unterrichtsbegleitend oder an Projekttagen angeboten werden. Der Stationenparcours dauert zwei Schulstunden und erfolgt mit maximal 30 Schüler*innen. Ein Technik-Rallye-Vormittag kann an einer Schule mit bis zu drei Schulklassen durchgeführt werden.

Svetlana Nestorovic

Ansprechpartnerin

Svetlana Nestorovic
Telefon 089 44108-149
svetlana.nestorovic@bbw.de

Wenn Ihnen unsere Projekte bisher gefallen haben, finden Sie vielleicht auch unsere unten stehenden Angebote interessant.