Fortbildung zu "Es funktioniert?!"Technische Projekte mit Kindern

Erzieher und Grundschul-lehrer

Fortbildungstermine 2018 und Rückblick 2017

Die Fortbildungen und das RegioTreffen zu "Es funktioniert?!" finden im Zeitraum von Oktober bis Dezember statt.

Folgende Termin im Herbst 2018 stehen schon fest:

  • 15. 10.: Fortbildung I  in München: Thema Projektarbeit und Digitale Medien 

  • 28. 11.: Fortbildung II in Deggendorf: Thema Projektarbeit mit Bionik-Workshop

Hier geht´s zur Online-Anmeldung!

 

Das RegioTreff wird voraussichtlich am 19. Oktober in München stattfinden. Sie werden auf dieser Seite zeitnah informiert.

Die Fortbildung ist für Teilnehmer an der Auszeichnung „Es funktioniert?!“ kostenfrei. Für alle weiteren Interessenten entsteht ein Teilnahmebeitrag von 50€.

Ein Rückblick:

  • Am 07.11.2017 fand das RegioTreffen von "Es funktioniert?!" bei der LAMILUX Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. KG in Rehau statt! Interessierte, ehemalige Teilnehmer und Netzwerkpartner konnten sich im Rahmen der Dialogveranstaltung über gelungene MINT-Projekte im Kindergarten, Hort und Grundschule austauschen. Impressionen finden Sie unter www.facebook.com/technikzukunftinbayern4.0! 

  • Am 27.11.2017 fand unsere Fortbildung für Pädagogen und Pädagoginnen zur Projektarbeit mit Kindern an der Hochschule Rosenheim statt mit der Möglichkeit, mit Studierenden des Studiengangs der Pädagogik der Kindheit und Jugend ins Gespräch zu kommen und im Informatik-Labor praktische Einblicke in technisch-digitale Projekte zu bekommen.

"Es funktioniert?!" Fortbildung in Rosenheim
"Es funktioniert?!" RegioTreff in Rehau