Computational ThinkingDein Denken - die Maschine - Euer Handeln

Jugendliche 8.-11. Klasse

Die Workdays rund um das Thema Computational Thinking und Robotik starteten im Jahr 2019. Die ersten beiden Durchführungen fanden in Kooperation mit dem MittelstandsCampus in Sauerlach statt.

10./11. August, München, Computational Thinking Workdays in der Digitalen Lernfabrik  

Du fragst Dich, wie Menschen und Roboter optimal zusammen arbeiten und von einanderprofitieren? Wie Künstliche Intelligenz (KI) funktioniert? Wie wird menschliches Denken für Computer verständlich? Und was bedeutet das alles für unsere Gesellschaft und die Arbeitswelt – früher, heute und in der Zukunft?

Zudem lernst Du mit Computational Thinking (CT) Lösungsstrategien kennen, um komplexe Problemstellungen zu bewältigen. Möchtest Du diesen und anderen spannenden Fragen nachgehen und Dich selbst beim Steuern eines Roboters oder im 3D-Druck ausprobieren?

Dann mach mit bei den Computational Thinking Workdays in der Digitalen Lernfabrik!

  • Wann: 10. und 11. August 2020 von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

  • Wer: Schüler*innen der 7. und 8. Jahrgangsstufe aller allgemeinbildenden Schularten

  • Wo: Digitale Lernfabrik Industrie 4.0, bfz gGmbH München

  • Wie: Bewerbung bis 02.08.2020, solange freie Plätze vorhanden sind

Die CT Workdays finden in der digitalen Lernfabrik München (Ridlerstr. 73, 80339 München) statt. Für Mittagessen und Pausen ist gesorgt. Deine Anreise musst Du selber organisieren. Bitte bedenke, es ist keine Übernachtung geplant.

Natürlich werden im Rahmen der CT Workdays die geltenden Schutzmaßnahmen/Sicherheitsvorschriften berücksichtigt. Sollte eine Durchführung kurzfristig doch nicht möglich sein, werden wir euch so schnell wie möglich informieren.

*** Aufgrund der Corona bedingten Schutz- und Hygienevorschriften können wir 8 Plätze vergeben. ***

Christine Dees
Projektleiterin CampPool

Telefon: 089 44108-141
christine.dees@bbw.de

Computational Thinking Workdays am MittelstandsCampus in Sauerlach