StartApp an der Mittelschule Raubling

StartApp lockt den Bayerischen Landtag an die Mittelschule Raubling

Hoher Besuch am 15.10.19 an der Mittelschule Raubling. Otto Lederer, Mitglied des Bayerischen Landtags, ließ es sich nicht nehmen, im Rahmen der Woche der Aus- und Weiterbildung die Mittelschule Raubling zu besuchen. Dort fand vom 15. - 16.10.19 der Workshop StartApp group statt.

Bereits im letzten Schuljahr starteten die Schüler*innen mit dem eintägigen Workshop StartApp quick. Die Schüler*innen und Lehrkräfte waren so davon begeistert, dass sie sich entschieden gleich zu Anfang des neuen Schuljahres ein StartApp group zu machen. So setzten sich die StartApp Teilnehmer*innen intensiv mit ihrem eignen Nutzungsverhalten von Apps auseinander und klärten brennende Fragen wie z. B. „wie sieht es eigentlich mit Datenschutz aus?“ und „wo sind versteckte Kostenfallen?“.

Spannend war es für die Teilnehmer*innen auch zu sehen, wie Smartphones und Apps technisch aufgebaut sind. Mit Unterstützung der medienpädagogischen Referentin Nicole Lohfink entwickelten sie dann aus diesem Wissen heraus ihre eigenen App-Inhalte mit Hilfe des Tools Actionbound und setzten diese multimedial mit Audio, Film und Foto um. „Vor allem auf das Medium Film haben sie sich gestürzt. Hiermit konnten sie sich am meisten identifizieren“, erzählt Nicole Lohfink. Neben der Vermittlung von technischen und kreativen Fähigkeiten wurde auch eine soziale Kompetenz geschult - gemeinsam im Team auf ein Ziel hinarbeiten. Eine Kompetenz die in der Berufswelt der Zukunft unabdingbar ist.

Herr Lederer verfolgte mit Begeisterung wie interessiert und kreativ die Schüler*innen an das Thema herangingen, ließ sich aber auch einen Austausch mit Lehrkräften und dem Schulleiter zum Thema Digitalisierung nicht nehmen. Wir haben uns sehr über den Besuch von Herrn Lederer gefreut und die Beachtung, die das Projekt in der Politik findet.